Gartenbauverein Allach-Untermenzing e.V.

Tipps & Tricks

Gartenlust im August

PFLANZEN
♦ späte Salatsorten wie z.B. Endivie, Radiccio
♦ Pak Choi
♦ Kohlrabi
♦ Erdbeeren

AUSSAAT
♦ Feldsalat
♦ Radieschen
♦ Spinat
♦ Petersilie
♦ Stockrosen
♦ Nachtkerzen

PFLEGE
♦ Kräuter ernten und für Tee/Gewürz trocknen
♦ verblühten Lavendel schneiden
♦ Tomaten ausgeizen

Frauendreißiger

Ab 15. August (Maria Himmelfahrt) beginnt der Frauendreißiger -  die wichtigste Kräutersammelzeit des Jahres. Die bis 15. September gesammelten Heilpflanzen sollen besonders viele Inhaltsstoffe und dadurch große Heilkraft haben.

Zum Beispiel können Wildkräuter wie Schafgarbe, Beifuß, Dost oder Königskerze gesammelt werden.
Aber auch in unseren Gärten finden sich Salbei, Lavendel, Rosmarin, Ringelblume, Thymian und natürlich noch viele andere Kräuter.
 

Nisthilfen für Wildbienen

Ab März sind Wildbienen in unseren Gärten unterwegs. Es lohnt sich daher Nisthilfen anzubringen.
In einen Holzklotz (Hartholz/mind. 10 cm tief) verschieden große, saubere Bohrlöcher (6-8 mm Durchmesser) einarbeiten und vor Regen geschützt, gen Süden ausgerichtet, an passender Stelle anbringen (Brutwärme durch Sonneneinfall). In die Bohrlöcher legen die Bienen Nahrungsvorrat und Eier ab. Die nächste Generation schlüft erst im darauf folgenden Frühjahr.

interessante Links