Gartenbauverein Allach-Untermenzing e.V.

Aktuelles

Weihnachts- und Neujahrsgruß

Im Namen der gesamten Vorstandschaft wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest, einen gelungenen Jahreswechsel, ein gesegnetes Jahr 2022, ein Gartenjahr mit viel Sonnenschein und ohne Unwetter. Dies alles verbunden mit dem von Herzen kommenden Wunsch:

Bleiben Sie gesund!

Euer
Wendelin Jehle
1. Vorsitzender

Schon gewusst .... ?

Blume des Jahres 2022: Vierblättrige Einbeere
→ hier gehts zu weiteren Informationen der kürenden Organisation Loki Schmidt Stiftung

Baum des Jahres 2022: Rot-Buche
→ hier gehts zu weiteren Informationen der kürenden Organisation Dr. Silvius Wodarz Stiftung und Verein e.V.

Heilpflanze des Jahres 2022: Die Große Brennessel
→ hier gehts zu weiteren Informationen der kürenden Organisation NHV Theophrastus

 

Herbstputz rund um das Vereinsheim

Der Arbeitstag der Vereine, organisiert durch die Interessengemeinschaft der Allacher und Untermenzinger Vereine, hat am Samstag, den 20. November 2021 stattgefunden.

Der Garten rund um das Vereinsheim wurde winterfest gemacht. Das Laub wurde zusammengekehrt, die Dachrinnen des Vereinsheims gereinigt und der Innenhof gesäubert.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern, die teilgenommen haben.

Vergelt´s Gott.

Naturgartenzertifizierung

Gartenzertifizierung „Bayern blüht – Naturgarten“

Wer seinen Garten naturnah bewirtschaftet, leistet aktiven Umweltschutz und natürliche Lebensräume werden gefördert.

Mitglieder von Obst- und Gartenbauvereinen können ihre Gärten unter vorgegebenen bestimmten Kriterien zertifizieren lassen.

Details zu den Kriterien sowie Informationen über den Ablauf sind abrufbar beim Bayerischen Landesverband für Gartenbau und Landespflege e. V.
und auch beim
Bezirksverband Oberbayern für Gartenkultur und Landespflege e.V.